Unser BRT-Ansatz.
Bus Rapid Transit (BRT)

Unser BRT-Ansatz.

Mercedes-Benz verfolgt im Bereich Bus Rapid Transit (BRT) einen ganzheitlichen Ansatz. Durch unsere langjährige Erfahrung mit BRT kennen wir die Erfolgsfaktoren und Risiken des Systems. Wir bieten ein Gesamtpaket an, das aus Fahrzeugen sowie Beratungs- und Finanzierungsdienstleistungen für BRT-Projekte besteht, was zu einer erfolgreichen Einführung von BRT-Systemen beiträgt.

Die Einführung eines BRT-Systems gestaltet sich sehr komplex, da die Ausgestaltung des Systems von den Bedürfnissen der Passagiere und Betreiber abhängt. Externe Faktoren wie die lokale Gesetzgebung, Umwelt- und Energiebestimmungen sind die Rahmenbedingungen des Systems.

Wir wissen, dass die Anforderungen an die urbane Mobilität in jeder Stadt verschieden sind. Wir wissen, dass lokale Behörden und Stadtplaner ihre Stadt und die Verkehrssituation am besten kennen. Bei Mercedes-Benz sammeln wir best-practice Beispiele weltweiter BRT-Projekte und untersuchen diese hinsichtlich ihrer Erfolgsfaktoren und potenzieller Risiken. Durch unsere langjährige Erfahrung wissen wir, wie Städte erfolgreiche BRT-Systeme eingeführt und potenzielle Stolpersteine beseitigt haben. Wir geben wertvolle Anregungen und helfen Ihnen bei der optimalen Gestaltung des Systems.

Wir haben ein spezielles BRT-Expertenteam mit weltweit agierenden Spezialisten in Verkehrs- und Stadtplanung. Als Ihr Partner für maßgeschneiderte BRT-Lösungen bieten wir Ihnen Unterstützung in allen Bereichen der Entwicklung und Planung – von der Analyse und Entwicklung bis hin zur Implementierung. Wir bieten eine kompetente Unterstützung für Ihre Bedürfnisse, Fragen und Ideen während des gesamten Prozesses.