BlueEFFICIENCY Power
Intouro

BlueEFFICIENCY Power

Bei der Entwicklung umweltfreundlicher und innovativer Antriebstechnologien bleibt Mercedes-Benz seiner Rolle als Pionier treu. Trotz höherer Anforderungen ist es gelungen, den Kraftstoffverbrauch gewohnt niedrig zu halten. 

Sein starker Antriebsstrang sichert dem Intouro in jedem Einsatzbereich eine herausragende Leistung. Der BlueEFFICIENCY Power-Motor mit BlueTEC® 6, der OM 936, überzeugt neben enormer Wirtschaftlichkeit durch seine hohe Umweltverträglichkeit. Der Reihensechszylinder mit 7,7 Litern Hubraum arbeitet in den Leistungsstufen mit 220 kW/300 PS und optional mit 260 kW/354 PS. Dabei entwickelt das Aggregat einen Drehmoment von 1.200 beziehungsweise 1.400 Nm zwischen 1.100 und 1.600 Umdrehungen.

Viel Fahrkomfort bietet bereits das serienmäßige manuelle Sechsgang-Schaltgetriebe Mercedes‑Benz GO 190. Noch bequemer geht es mit einem der Automatikgetriebe oder dem automatisierten Schaltgetriebe, die jeweils optional erhältlich sind. Neben verbessertem Fahrkomfort bieten sie auch wirtschaftliche Vorteile. Das Ergebnis: Größtmögliche Effizienz bei maximaler Motorleistung und exzellenter Fahrdynamik. Schon unterhalb von 1.000 Umdrehungen packt der Diesel kraftvoll zu, reduziert dadurch Verbrauch und Geräusche. Dank steiferem Kurbelgehäuse und neuer Turbolader-Technik beschleunigt der Intouro sanfter, leiser und kraftvoller – selbst bei höheren Geschwindigkeiten. Eine hohe Fertigungsqualität vermindert im Motor Reibungsverluste und Ölverbrauch. Die Wartungsintervalle sind bis zu 90.000 Kilometer lang. 

Die Konstrukteure von Mercedes-Benz streben in allen Bereichen nach wegweisenden Lösungen: Die verschleißfreie Retarder-Bremse nutzt als Brems- und Kühlmedium das Motorkühlwasser und kein Öl. Das spart rund 30 Kilogramm Gewicht und macht eine Wartung überflüssig – gleichzeitig steigt die Gesamtwirtschaftlichkeit. Die Retarder-Bremse ist beim manuellen und beim automatisierten Schaltgetriebe auf Wunsch lieferbar.

Mercedes-Benz OM 936 BlueEFFICIENCY Power-Motor, stehend eingebauter Reihensechszylinder, Abgasstufe Euro VI mit 7,7 l Hubraum. Leistung: 220 kW (299 PS) bei 1800/min. Das entsprechende Drehmoment beträgt 1.200. 

Der Motor verfügt über eine Common-Rail-Einspritzung. Der Einspritzdruck wird über eine Hochdruckpumpe erzeugt.

Mercedes-Benz OM 936 BlueEFFICIENCY Power-Motor, stehend eingebauter Reihensechszylinder, Abgasstufe Euro VI mit 7,7 l Hubraum. Leistung: 260 kW (354 PS) bei 2200/min. Das entsprechende Drehmoment beträgt 1.400 Nm.

Der Motor verfügt über eine Common-Rail-Einspritzung. Der Einspritzdruck wird über eine Hochdruckpumpe erzeugt.

Der neue integrierte Retarder erreicht bis zu 3.500 Nm Bremsmoment. Er ist als Sekundärretarder ausgelegt und nutzt als Brems- und Kühlmedium das Motorkühlwasser. Der bisher notwendige Öl-/Wasserwärmetauscher entfällt ebenso wie der damit verbundene Ölwechsel des Retarders. 

Neu ist ebenfalls die weitgehend verschleiß- und wartungsfreie Kupplung. Aufgrund eines zentrisch angeordneten, pneumatisch betätigten Kupplungszylinders entfallen mechanische Teile wie Ausrückgabel, Ausrücklager und Kupplungskraftverstärker.

Zusammen mit dem neuen Mercedes-Benz BlueEFFICIENCY Power-Motor nach Abgasstufe Euro VI kommt das automatisierte Getriebe Mercedes-Benz PowerShift zum Einsatz. Der Fahrer profitiert wie gewohnt von der progressiven Abstufung des Getriebes sowie schnellen und gleichermaßen komfortablen Schaltungen. Die Spanne der Übersetzungen reicht von 6,57 im ersten Gang bis 0,63 in der höchsten Schaltstufe. Die Bezeichnung des Getriebes macht deutlich: Es ist für maximale Motordrehmomente bis 2.500 Nm freigegeben. Ein Wärmetauscher hält die Öltemperatur im Getriebe konstant auf einer Betriebstemperatur von etwa 80 Grad. Dies wirkt sich positiv auf die Ölwechselintervalle des Getriebes aus.

Ihr Fahrer wird durch dieses innovative Schaltgetriebe weitgehend entlastet. Er muss lediglich die Fahrtrichtung einstellen oder im manuellen Betrieb den richtigen Gang anwählen – den Rest erledigt die Getriebesteuerung.