Stuttgart / Dortmund, 9. August 2019 – Mercedes-Benz baut das Angebot seiner Minibusse der neuen Generation weiter aus. Neu im Programm sind als Allrounder der Sprinter Transfer 45 sowie als Stadtbus der Sprinter City 45.

Mercedes-Benz baut das Angebot seiner Minibusse der neuen Generation weiter aus. Neu im Programm sind als Allrounder der Sprinter Transfer 45 sowie als Stadtbus der Sprinter City 45.

 

Stuttgart / Hannover, 6. August 2019 – Erneuter Erfolg für den Mercedes-Benz eCitaro: Der Verkehrsbetrieb ÜSTRA in der Landeshauptstadt Hannover hat heute einen Rahmenvertrag über 48 Einheiten des vollelektrisch angetrie­benen Stadtbusses abgeschlossen. Die ersten bereits bestellten vier eCitaro werden noch in diesem Jahr geliefert. Alle eCitaro des Großauftrags sind mit Pantografen für Zwischenladungen ausgestattet. Bestandteil des Vertrags sind neben 30 Solobussen auch 18 Gelenkbusse eCitaro G.

Am 6. August 2019 wurde ein Rahmenvertrag zwischen ÜSTRA und der Daimler AG über 48 Mercedes-Benz eCitaro in Anwesenheit von Alexander Kols, Werksbeauftragter ÖPNV Daimler Buses, Rüdiger Kappel, Leiter Vertrieb Flotten Daimler Buses Deutschland, Ulrich Bastert, Leiter Marketing, Sales and Customer Services Daimler Buses, Dr. Volkhardt Klöppner, Vorstandsvorsitzender der ÜSTRA, Denise Hain, Vorständin bei ÜSTRA für Vertrieb und Personal sowie Elke Maria van Zandel, Vorständin bei ÜSTRA für Technik, IT und Infrastruktur in Hannover unterzeichnet.

 

Stuttgart / Mannheim, 5. August 2019 – Vorbereitend für den Marktstart des Hochleistungsladens hat Daimler Buses für den vollelektrisch angetriebenen eCitaro im Omnibuswerk Mannheim eine zentrale Stromtankstelle errichtet. Sie setzt auch den neuen eCitaro mit Pantograf unter Strom, der jetzt in den Markt kommt. Die Besonderheit der Betriebstankstelle: Die Ladegeräte stehen in etwa fünf Meter Höhe. Die Station dient zur Aufladung des eCitaro im Produktionsdurchlauf und vor der Auslieferung. Neue Ladetechnologien wie Lademanagement, neue Kommunikationsprotokolle, neue Hardware für Steckerladung oder Dachstromabnehmer können erprobt und getestet werden. Zusätzlich ist die Infrastruktur erweiterbar.

Neue zentrale Stromtankstelle im Omnibuswerk Mannheim für Mercedes-Benz eCitaro mit vollelektrischem Antrieb, Anschlussleistung: 1,2 Megawatt, 4 Stellplätze für Steckerladung, Pantograf und Ladeschiene

 

Stuttgart / Madrid, 2. Juli 2019 – Ein schneller und kostengünstigster Weg zu weniger Emissionen im öffentlichen Personennahverkehr mit Omnibussen heißt Gasantrieb. Der Verkehrsbetrieb EMT Madrid (Empresa Municipal de Transportes de Madrid) hat in der spanischen Hauptstadt mehrere hundert Mercedes-Benz Citaro NGT mit Gasantrieb erfolgreich im Einsatz. Im kommenden Jahr wird ihre Zahl auf 672 umweltfreundliche Stadtbusse ansteigen.

Verkehrsbetrieb EMT Madrid mit umweltfreundlichem Gesamtkonzept: 672 mit Erdgas betriebene Mercedes-Benz Citaro NGT im Einsatz.