Technologie.
Der neue Tourismo

Technologie.

Bei der Entwicklung innovativer Antriebstechnologien bleibt Mercedes-Benz seiner Rolle als Innovationsführer treu: Die BlueEFFICIENCY-Power-Motoren mit BlueTEC® 6 überzeugen durch hohe Umweltverträglichkeit und Wirtschaftlichkeit. Motor, Getriebe, Antriebsachse und Abgasnachbehandlung – die Antriebskomponenten des Tourismo kommen aus einer Hand und sind dadurch perfekt aufeinander abgestimmt.

Im Heck arbeiten hochmoderne Reihensechszylinder-Triebwerke der aktuellsten Motorengeneration. Mit 7,7 und 10,7 Liter Hubraum sind sie kompakt und trotzdem kraftvoll. Die Leistungsspanne reicht je nach Modell von 260 kW (354 PS) bis 335 kW (456 PS).

Mit dem Motor OM 470 steht im Reisebuseinsatz der erste Wechsel des Rußpartikelfilters erst nach 360.000 Kilometern an, danach folgen Wechselintervalle nach jeweils 240.000 Kilometern. Im Überland- und Reiseverkehr muss das Öl im Motor OM 936 alle 90.000 Kilometer gewechselt werden, im Motor OM 470 alle 120.000 Kilometer.

Dank optimierter Aerodynamik mit einem cw-Wert von 0,33, einem Verbrauchermanagement, bedarfsgerechter Anhebung der Motorleerlaufdrehzahl und optimierter Batterieladung wurde der Verbrauch nochmals gesenkt. Für weiteres Einsparpotenzial stehen optional die elektronischen Helfer Predictive Powertrain Control und Eco Driver Feedback bereit.

 

Die Kraftübertragung übernimmt beim Tourismo mit OM 470 und 265 kW das Sechsgang-Schaltgetriebe von Mercedes-Benz aus eigener Fertigung. Vorzugsweise greifen Unternehmen jedoch zum vollautomatisierten Achtganggetriebe Mercedes-Benz GO 250-8 PowerShift mit Bedienung am Lenkstockhebel. Dieses speziell für Omnibusse entwickelte Getriebe überzeugt durch die perfekte Übersetzungsabstimmung sowie durch gleichermaßen weiche und schnelle Schaltungen. Es entlastet sowohl den Fahrer als auch den Antriebsstrang und dessen Kupplung.

In der Praxis sind die hohe Elastizität und der kraftvolle Antritt bereits bei niedrigen Drehzahlen besonders wichtig, da sie dem Fahrer eine optimale Kraftübertragung der Motoren bieten.

Auch die Unternehmen profitieren: vom niedrigen Energieverbrauch, von der großen Zuverlässigkeit und den langen Wartungsintervallen. Diese Eigenschaften machen den Tourismo zu einem hochwirtschaftlichen Fahrzeug, dessen Anschaffung sich rasch amortisiert.

Wirtschaftlichkeit für unsere Kunden war die Maxime bei der Entwicklung des Tourismo. Das breitere Ausstattungsspektrum ermöglicht ein gezielteres Anwählen entsprechend den Anforderungen und bietet dadurch beste Voraussetzungen für einen wirtschaftlichen Einsatz.

So gibt es als Einstiegsmotorisierung basierend auf dem bewährten Antriebskonzept des Reihensechszylinders den OM 936 mit 7,7 Liter Hubraum. Des Weiteren kommt der OM 470 mit 10,7 Liter Hubraum zum Einsatz. Im Mittelpunkt steht die Motorisierung mit 290 und 315 kW (428 PS).

Kernstück des Antriebsstrangs ist der Reihensechszylinder OM 470 mit 10,7 Liter Hubraum und vier Leistungsstufen zwischen 265 kW (360 PS) und 335 kW (456 PS). Er verbindet hohe Fahrdynamik mit niedrigem Energieverbrauch. Der Motor mit BlueTEC® 6-Dieseltechnologie arbeitet dank SCR-Technik umweltschonend und sparsam. Die Kraftübertragung übernimmt beim OM 470 mit 265 kW serienmäßig das Sechsgang-Schaltgetriebe aus eigener Fertigung. Wahlweise ist das komfortable, sanft schaltende, automatisierte Achtganggetriebe Mercedes-Benz GO 250-8 PowerShift erhältlich.

Sie verbindet hohe Fahrdynamik mit niedrigem Energieverbrauch. Der Tourismo passt sich mit seiner Vielfalt an Motorisierungen stets perfekt dem Einsatzzweck und Ihrem Unternehmen an.

Mercedes-Benz OM 936 Blue EFFICIENCY Power-Motor, stehend eingebauter Reihensechszylinder, Abgasstufe Euro VI mit 7,7 l Hubraum. Leistung: 260 kW (354 PS) bei 2200/min. Das entsprechende Drehmoment beträgt 1.400 Nm. Der Motor verfügt über eine Common-Rail-Einspritzung. Der Einspritzdruck wird über eine Hochdruckpumpe erzeugt.

Mercedes-Benz OM 470, Blue EFFICIENCY Power-Motor, Abgasstufe Euro VI, stehend eingebauter Reihensechszylinder mit 10,7 l Hubraum. Leistung: 315 kW (428 PS) bei 1800/min. Das maximale Drehmoment beläuft sich auf 2100 Nm. Der Motor verfügt über eine Common-Rail-Einspritzung. Der Einspritzdruck wird durch das Einspritzsystem X-PULSE mit Druckverstärkung im Injektor erzeugt.