Unsere Fahrzeuge

Der eCitaro.

Bereit für die Stadt von morgen.

Der eCitaro erweitert das Portfolio des Weltbestsellers Citaro nicht nur um einen vollelektrisch angetriebenen Stadtbus in Serienreife, vielmehr hebt der eCitaro die E-Mobilität auf ein völlig neues Niveau. Das intelligente Zusammenspiel von innovativer Batterie- und Ladetechnik, die Vernetzung von IT- und Kommunikationssystemen und nicht zuletzt sein futuristisch-markantes Design machen ihn zum Standard elektrischer Stadtbusse und schon heute bereit für die Stadt von morgen.

Von der Anschaffung über den Betrieb bis zum Service – Elektromobilität wirft zahlreiche und völlig neue Fragen auf. Das eMobility-Gesamtsystem von Mercedes-Benz liefert die Antworten.

Betriebsplan

Betriebsplan

Umstellung nach Plan: Mercedes-Benz eMobility-Consulting hilft. Bei einem Verkehrsbetrieb geht es bei der Umstellung auf Elektromobilität um mehr als Energieverbrauch und Reichweite. Die Stichworte heißen Betriebshofmanagement, Streckenführung und Umläufe, Topografie und Witterung, Haltestellenabstände oder Fahrplan. Die Fachleute von Mercedes-Benz sind darin zuhause. Sie ermitteln per Simulationssoftware, welche Strecken sich für E-Mobilität eignen, und entwickeln auf Wunsch Vorschläge für E-Bus-Umläufe.

Mehr zu eConsulting

Services & Aftersales

Services & Aftersales

Gut betreut: das eMobility-Servicekonzept von OMNIplus. E-Mobilität verlangt nach spezifischen Services. Das eMobility-Servicekonzept beginnt mit der Betreuung der Kundenwerkstatt, umfasst die maßgeschneiderten ServiceVerträge eBasic und ePremium und mündet im Bus-Depot-Management. Hier übernehmen Mitarbeiter von OMNIplus die Fahrzeugbetreuung in der Kundenwerkstatt. Das OMNIplus TrainingCenter in Dortmund informiert beispielhaft über die Ausstattung einer E-Bus-Werkstatt und bietet ein komplettes Schulungskonzept für E-Mobilität.

Mehr zu OMNIplus Service

Batterietechnik

Batterietechnik

Schritte in die Zukunft: die Batterien des eCitaro. Die Lithium-Ionen-Batterien des eCitaro sind so ausgewählt, dass sie sich für Hochleistungsladen eignen und eine hohe Reichweite gewährleisten. Die nächsten, noch leistungsfähigeren Batteriegenerationen sind bereits in Sicht. Darunter sehr langlebige Festkörperbatterien für größere Reichweiten. Sie sind besonders für Umläufe mit Depot-Ladestrategie geeignet.

Mehr zu Batterie- und Ladetechnik

IT-System & Kommunikation

IT-System & Kommunikation

Immer verbunden: Integration in Telematiksysteme schöpft Potenziale aus. Der eCitaro ist kommunikativ, er vernetzt sich über das ISO-15118-Protokoll mit der Ladeinfrastruktur. Mercedes-Benz bietet Lösungen zur Integration der fahrzeugspezifischen Daten in Managementsysteme an. Über das OMNIplus ON Portal erhalten Unternehmen Einblicke in die Betriebsdaten ihrer Flotte. Integrierte Systemlösungen für maximale Transparenz von der Umlaufplanung bis zum Betriebshofmanagement offeriert Mercedes-Benz zusammen mit dem ITS-Software-Anbieter IVU Traffic Technologie.

Mehr zu OMNIplus Service

Energieversorgung

Energieversorgung

Unter Strom: So kommt die Energie zum Bus. Die Stromversorgung der Omnibusse ist das Herzstück der E-Mobilität in der City. Mercedes-Benz eMobility-Consulting unterstützt bei der Planung von Infrastruktur, kalkuliert die notwendige Stromversorgung, kennt die Wege zu Netzbetreiber und Stromversorger und empfiehlt die passende Ladetechnik – bis hin zur Organisation des Betriebshofs mit Stellplätzen und der Stromzuführung zum Bus.

Mehr zu E-Mobilität in Serie

Ladeinfrastruktur

Ladeinfrastruktur

Top-Performance: die maßgeschneiderte Ladeinfrastruktur. Serienmäßig setzt Mercedes-Benz auf die Ladung per Stecker im Betriebshof. Auf Wunsch ist auch Opportunity Charging möglich, wahlweise per Pantograf, also Stromabnehmer auf dem Dach, oder über die Kombination von Ladeschienen und ortsfestem Stromabnehmer. Die Fachleute von Mercedes-Benz haben verschiedene Ladeinfrastrukturen getestet, sie beraten und sprechen Empfehlungen aus. Und: Der eCitaro wird auf Wunsch auch als Komplettpaket einschließlich Ladeinfrastruktur geliefert.

Mehr zur Ladeinfrastruktur

Fahrzeug

Fahrzeug

Der vollelektrisch angetriebene Mercedes-Benz eCitaro im Zentrum des eMobility-Systems. Der Wunsch ist ganz einfach: Verbrennungsantrieb raus, Elektroantrieb rein, Plug and Play. Doch so einfach funktioniert es nicht, denn Elektromobilität bedeutet, urbane Mobilität mit Omnibussen neu zu denken. Deshalb ist E-Mobilität von Mercedes-Benz mehr als der vollelektrisch angetriebene eCitaro, es ist ein Gesamtsystem.

Mehr zur Gesamtwirtschaftlichkeit

Urbane Elektromobilität lebt von einer guten Ladeinfrastruktur.

Beratung und Service gehören zum Konzept des eCitaro.

Wenn Städte wachsen, steigt mit der Bevölkerungszahl auch die Mobilität. Das ist eine Herausforderung für die Kommunen – und eine Chance zugleich. Bei der Transformation hin zu einem emissionsfreien ÖPNV unterstützen wir unsere Kunden vollumfassend zu den Themen rund um das E-Mobilität-Gesamtsystem. Unter Berücksichtigung der jeweiligen betrieblichen Interessen und Herausforderungen erarbeiten wir auf partnerschaftlicher Basis das passende eCitaro Konzept.

eMobility Consulting von Daimler Buses begleitet Verkehrsbetriebe bei der Fahrzeuganschaffung und Integration in existierende Verkehrssysteme. Die Auswahl der Ladeinfrastruktur in Kombination mit der passenden Batterietechnologie sowie die Orchestrierung des E-Mobilität-Gesamtsystems werden frühzeitig in Beratungsprojekten erarbeitet. Zur Absicherung des laufenden Betriebs sind auch die Themen Service und Werkstatt-Beratung von zentraler Bedeutung. 

Mit dem eCitaro geht kein Prototyp an den Start, sondern ein vollständig ausgereifter E-Bus. Er hatte wesentlich mehr Tests zu bestehen als jeder andere Bus mit Stern, um die gleiche hohe Verfügbarkeit zu erreichen wie konventionell betriebene Stadtbusse. Dafür hat Mercedes-Benz den eCitaro getestet, am Polarkreis und in der Sommerhitze Spaniens.

E-Mobilität in Serie

E-Mobilität in Serie

E-Mobilität stellt eine große Herausforderung für die Verkehrsbetriebe dar: Ihr festgefügtes und feinstufiges Geflecht aus Liniennetzen, Fahrplänen, Umläufen und Dienstplänen erfordert neue Lösungen.

Mehr erfahren
Technologie

Technologie

Vom Antriebssystem über die Batterietechnik bis hin zu sicherheitsrelevanten Details überzeugend: Der eCitaro ist als Flottenfahrzeug im täglichen Einsatz der Verkehrsbetriebe bestens geeignet.

Mehr erfahren
Sicherheit

Sicherheit

Weltpremiere für zwei moderne Assistenzsysteme: Abbiegeassistent Sideguard Assist und der aktive Bremsassistent Preventive Brake Assist machen die Personenbeförderung sicher.

Mehr erfahren
Komfort & Design

Komfort & Design

Komfort und Design sind wichtige Säulen des Gesamtkonzepts. Auf harmonische Weise verbindet der eCitaro den bewährten, klassischen Look eines Stadtbusses mit futuristischer Designsprache.

Mehr erfahren
Der eCitaro G

Der eCitaro G

Mit dem eCitaro G präsentieren wir einen vollelektrisch angetriebenen Gelenkbus für stark frequentierte Linien.

Mehr erfahren
Alle Fakten

Alle Fakten

Der eCitaro überzeugt mit Design, Technik und Praktikabilität. Bewährtes vom konventionellen Citaro findet in dem Konzept ebenso Berücksichtigung wie spektakuläre Neuerungen.

Mehr erfahren